Schule und Studium

 

1986: Abitur am Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Gymnasium

         Oberkochen (heute: Ernst-Abbe-Gymnasium)

 

1987: Wehrdienst in Ellwangen

 

1988: Studium Diplom-Geographie zunächst mit den Nebenfächern

          Verwaltungsrecht und Politikwissenschaft, später Geologie, Geschichte,

          Tropenökologie, Soziologie sowie Ur- und Frühgeschichte in

          Würzburg

 

1991: Erasmus-Studium Afrikanische Archäologie an der Freien Universität

          Brüssel

 

1994: Promotionsstudium der Geowissenschaften im Graduiertenkolleg

         "Geowissenschaftliche Gemeinschafts forschung in Afrika" der

         Deutschen Forschungsgemeinschaft in Würzburg

         Forschungsaufenthalte in Tansania, Botswana, Simbabwe, Südafrika,

         Angola und Namibia

 

2000: Post-Doktoranden-Studium in Würzburg mit Schwerpunkt Bodenkunde

          und Agrarökologie

 

2016: Aufbaustudium zum Schreibberater an der Pädagogischen Hochschule

         Freiburg